Abnehmen mit Hypnose… Funktioniert das?

Viele suchen einen Hypnotherapeuten auf, in der Hoffnung schnell abzunehmen. Man hat schon viele Diäten hinter sich und dies und das ausprobiert. Manches hat gut funktioniert, anderes gar nicht oder nur für kurze Zeit.

Dann googelt man nach “Tipps zum Abnehmen” und stößt schon nach kurzer Zeit auf die Hypnose. Zufällig sieht man dann noch im Fernsehen einen Bericht über Abnehmen mit Hypnose.

Einfach im Bestellformular beide Titel

auswählen und 20% Rabatt erhalten!

Hypnose Abnehmen Tipps

Hier wird oft von einem “Wundermittel” gesprochen, mit nachhaltigem Erfolg und großer Gewichtsabnahme in kurzer Zeit. Ist dies wirklich realistisch und erstrebenswert? Hierauf soll im Folgenden eingegangen werden.

 

 

Abnehmen mit Hypnose

 

 Warum funktioniert das Abnehmen bei mir nicht?

Warum klappt es bei den anderen, aber nicht bei mir? Vielleicht hast auch Du Dir schon diese Frage gestellt. Im Internet und Fernsehen schwirren tausende von Bildern herum von Menschen, die es geschafft haben. Im Vorher-Nachher Vergleich soll gezeigt werden was man durch Willenskraft, Ernährungsumstellung und/oder Training erreichen kann. Die Bilder ermutigen und entmutigen gleichermaßen: “Das schaff ich nie” denkst Du Dir… “oder vielleicht doch?”… “ach nein, lass es”. Im Grunde ist dieser Gedankengang ganz ähnlich wie beim Aufhören mit dem Rauchen oder vielen anderen Verhaltensproblemen.

Oft hören wir den Satz “Ich ernähre mich doch eigentlich gesund. Also kann es eigentlich nicht an der Ernährung liegen.”

Unserer Erfahrung nach liegt das Problem hier einerseits an einer nicht ganz korrekten Definition von “gesund”. Andererseits ist es tatsächlich oft so, dass die Ernährung nur einen Teil des Gesamtproblems ausmacht. Halten wir uns einmal vor Augen was zu Gewichtszunahme führen kann:

Schlafstörungen

Wir nehmen tatsächlich nicht am Tag ab, sondern vorwiegend im Schlaf. Während wir uns ausruhen, arbeitet unser Körper. Zellen werden gereinigt, repariert und neu gebildet. Giftstoffe werden herausgefiltert, abtransportiert, der Lymphfluss wird gefördert und das Gewebe gestrafft. Dafür benötigt der Körper natürlich Energie. Diese zieht er sich, ganz zu unserem Vorteil, aus den vorhandenen Fetten. Dieser Aufgabe kann sich der Körper jedoch nur widmen, wenn der Schlaf entsprechend lang und tief ist!

Negativer Stress

Aufgaben die uns herausfordern und die wir uns selbst auferlegen, die Arbeit und Engagement erfordern und uns zugleich erfüllen, bezeichnen wir als “positiven Stress”. Mit “negativem Stress” bezeichnen wir von außen auferlegten Leistungsdruck, der uns in keiner Weise weiterbringt, sondern uns lediglich sinnlos leiden lässt. Bei anhaltendem negativem Stress produziert unser Körper das “Stresshormon” Cortisol. Cortisol blockiert den Aufbau von Proteinen im Körper. Es zieht außerdem Proteine aus den Muskeln und wandelt sie in Glukose (Zucker) um.

  • Stress baut Muskeln ab UND
  • Stress hemmt den Fettabbau

Bewegungsmangel

Das Problem mangelnder Bewegung ist wohl neben der Ernährung das am meisten bekannte. Bewusst führen wir es aber nicht an erster Stelle auf um zu verdeutlichen, das für ein dauerhaft gesundes Gewicht mehr erforderlich ist als “wenig essen und Sport”. Selbstverständlich werden aber ohne Bewegung keine Kalorien verbrannt und sie ist mindestens genauso wichtig wie der Schlaf, in der die Ergebnisse aus der erfolgten Bewegung letztlich im Körper “umgesetzt” werden.

Abnehmen mit Hypnose

 

Hypnose Abnehmen Tipps

Wir sehen nicht den Bewegungsmangel als primäres Problem, sondern eher den Mangel an Lust auf Bewegung. Solange Bewegung als Last angesehen wird, erzeugen wir letztlich nur erneut Stress beim Gedanken an Sport. Erst wenn die Bewegung als Bedingung für unser Wohlbefinden gefühlt wird und wir nicht auf sie verzichten können und wollen, wird sich unser Körper dankbar zeigen und unsere Ziele sichtbar machen.

Falsche Ernährung

Natürlich darf sie nicht fehlen in der Liste der Dickmacher… die berühmte “ungesunde Ernährung”. Dieses Thema ließe sich sehr in die Länge ziehen, wir möchten uns hier jedoch in erster Linie unsere Erfahrung schildern: Ernährung, die tatsächlich auf Dauer schlank besteht aus einem Konzept, in dem das Essen in bestimmten Kombinationen erfolgt. Bunt durchgemischtes Essen, egal ob “gesund” oder nicht, macht nicht unbedingt schlank. Auf die einzelnen Systeme möchten wir an dieser Stelle nicht näher eingehen, da es unzählige davon gibt. Wir möchten nur zwei Ernährungs-Systeme empfehlen, die für die meisten unserer Kunden dauerhaft funktioniert haben:

LCHF:

Bei der “Low Carb – High Fat” Ernährung versorgst Du Dich mit hochwertigen Fetten, Proteinen und wenigen Kohlenhydraten.

KETOGENE ERNÄHRUNG:

Eine verschärfte Form von LCHF. Der Kohlenhydratkonsum wird hier drastisch reduziert, während die Aufnahme von wertvollen Fetten vergrößert wird. Die ketogene Ernährung kann zu sehr schnellen Erfolgen führen, vor allem in den ersten drei Monaten.

Welche Ernährungsform für Dich passend ist, kannst letztlich nur Du selbst herausfinden. Unbedingt wichtig ist aber zu wissen, dass es sich bei beiden Ernährungsformen um keine Diät handelt und Du Dich satt essen kannst.

Zu viele Diäten

Wenn Du über einen längeren Zeitraum wenig Nahrung zu Dir nimmst, herrscht in Deinem Körper Alarmstufe Rot. Er kann nicht wissen dass Du schon bald wieder “normal” essen willst und beginnt zur Sicherheit mehr Fettreserven anzulegen. So kann er besser durch die magere Zeit kommen. Das war schon in der Steinzeit so, als sich die Menschen im Winter in Höhlen zurückzogen. Trotz der nahrungsarmen Zeit konnten sie überleben, da der Körper auf “Hungerstoffwechsel” umschaltete. Je öfter Du Deinen Körper in den Wechsel aus “Essen/Hungern” bringst, desto nachhaltiger störst Du Deinen Stoffwechsel. Er braucht letztlich immer länger, um sich zu normalisieren.

Schlacken und Gifte im Körper

Eine Diät bedeutet auch aus einem zweiten Grund Stress für den Körper: Fett speichert Giftstoffe! Während beim Hungern nun Fett verbrannt wird, werden die Giftstoffe freigesetzt und bleiben im Körper zurück. Der Körper reagiert auf die vielen Gifte und fördert erneut die Fettproduktion, um sich zu schützen. Denn nur im Fett kann er Giftstoffe binden, ohne dass sie Schaden anrichten.

Eine Reinigungskur hingegen gibt dem Körper alle Nährstoffe, um einwandfrei zu funktionieren. Die Giftstoffe werden ausgeschieden, sobald das Fett verbrannt wird. Dies führt zu einem besseren Gesundheitszustand mit weniger Fett, mehr Muskelmasse und OHNE Jojo Effekt! Für die Reinigung gibt es zahlreiche einfache und effektive Möglichkeiten.

Abnehmen mit Hypnose

 

Wie kann ich nun abnehmen?

Um dauerhaft abzunehmen empfehlen wir folgendes Vorgehen:

  1. Sorge für ausreichend tiefen Schlaf!
  2. Führe eine Reinigungskur durch, um in Deinem Körper die Voraussetzungen für nachhaltige Gewichtsreduktion zu schaffen. Befreie Dich von altem Ballast!
  3. Beschäftige Dich während der Kur intensiv mit dem Thema Ernährung und Bewegung, so dass Du direkt nach der Kur damit starten kannst!
  4. Denke darüber nach, ob es in Deinem Umfeld seelische Einflüsse gibt, die immer wieder zu falschem Essverhalten führen. Entwickle Gleichgültigkeit gegenüber diesen Einflüssen!
  5. Verankere mit Hilfe der Hypnose die Punkte 1-3 in Deinem Unbewussten!

 

Hypnose als alleiniges Mittel zum Abnehmen ist oft zu wenig. Vielmehr solltest Du sie als zusätzliches effektives Werkzeug sehen das Dir hilft, Deinem Vorhaben Taten folgen zu lassen. Hypnose kann nichts herbeizaubern das noch nicht da ist. Sehr wohl aber kann sie vorhandene Wünsche verstärken und dazu beitragen, dass Dir die Umsetzung viel leichter fällt.

In unserer Rubrik Hypnose MP3 findest Du eine Hypnose zum Abnehmen, die Du selbst zuhause durchführen kannst. Sie eignet sich gut als unterstützende Maßnahme während einer Reinigungskur oder um Lust auf Bewegung zu wecken.

Hypnose Abnehmen

Wie kann ich meinen Körper reinigen?

Die Natur bietet uns zahllose Möglichkeiten, unseren Körper zu regenerieren. Auch für unseren Stoffwechsel und zur Darmreinigung / Entschlackung ist der Kühlschrank der Natur reichlich gefüllt.

Einige Nahrungsmittel mit reinigenden Eigenschaften haben wir Dir HIER zusammengestellt.

Wir möchten an dieser Stelle das Clean 9 Programm der Firma Forever vorstellen, welches wir für ein ausgezeichnete Zusammenstellung von Nahrungsergänzungsmitteln halten. In der 9 Tage dauernden Kur wird nicht gefastet, sondern der Körper mit wertvollen Nährstoffen versorgt, die den Stoffwechsel anregen und für Wohlbefinden und gute Stimmung sorgen. Eine Gewichtsabnahme von 2 bis 6 kg in diesen Tagen ist so gut wie Standard – und das ohne Hunger.

 

Stoffwechsel anregen

In der Praxis führen wir während der Kur Hypnose-Sitzungen durch, die einerseits die Wirkung der Präparate verstärken und andererseits eine stabile Psyche schaffen, so dass direkt im Anschluss an die Kur mit der richtigen Einstellung in einen neuen Alltag gestartet werden kann. Da wir von dieser Kur überzeugt sind, haben wir ein kostenloses Hypnose-Programm für Zuhause produziert, das während 9 Tage gehört werden kann. Nähere Infos zu Clean 9 und anderen Reinigungsmethoden erhältst Du HIER.

 

Du benötigst zum Abnehmen Tipps? Du hast Fragen rund um das Thema Abnehmen mit Hypnose?

Jederzeit kannst Du Dich an uns wenden! Nutze hierzu einfach das Kontaktformular.

Abnehmen mit Hypnose – Klappt das wirklich?