Hypnotherapie für Lebenshilfe

kann zum Einsatz kommen bei

  • Sozialpädagogen
  • Trainer/Coaches
  • nicht medizinischen Therapeuten
  • Reiki-Therapeuten
  • Entspannungstherapeuten

 

Durch die Anwendung der erlernten Methoden können Hypnotherapeuten nachfolgenden Störungen im Rahmen von Coaching und Beratung begegnen:

  • Aggressionen
  • Missstimmungen
  • unausgewogener Ernährung
  • Ängsten
  • sexuellen Problemen
  • Partnerschaftsproblemen
  • Schlafstörungen
  • stressbedingte Störungen
  • Schnarchen
  • Konzentrationsschwächen
  • Rauchen
  • Lernproblemen/Prüfungsangst
Hypnotherapie als Lebenshilfe